Spanisch lernen in Buenos Aires? Machen Sie einen Abstecher nach Uruguay

Wenn Sie an Ihrem Spanisch-immersion-Schule in Argentinien, können Sie so gefangen in den kulturellen Aktivitäten, Essen und tanzen, dass es nicht auch vorkommen, dass Sie überlegen, das Land zu verlassen.

Nach all, können Sie ganz begeistert in verschiedenen Fußball-Spiele, Museen und tango tanzt! Allerdings, wenn Sie planen, Spanisch lernen in Buenos Aires für mehr als nur für eine sehr kurze Zeit, macht es nur Sinn, besuchen Sie das Nachbarland Uruguay. Eine interessante Tatsache, dass Sie vielleicht nicht bemerkt haben ist, dass, wenn Sie planen, Aufenthalt in Argentinien für mehr als 3 Monate, nach Uruguay und zurück tatsächlich verlängern Sie Ihr Visum für weitere 90 Tage.

Viele Studenten nutzen diese Strategie, um verlängern Ihren Aufenthalt in Südamerika. Ebenso werden die Besucher in Uruguay, oft besuchen Sie Buenos Aires für das Wochenende zu verlängern Ihre Pässe, als auch.

die Reise von Argentinien nach Uruguay ist überraschend einfach und schnell. Eine angenehme einstündige Bootsfahrt erhalten Sie von Buenos Aires nach Uruguay. Als ein Beispiel, die direkte Bootsfahrt von Buenos Aires nach Montevideo kostet etwa $ 80. Sie können auch entscheiden, ein Boot zu nehmen und einen bus für nur etwa $ 40. Diese Reise dauert länger, aber wird Ihre Kosten senken.

ein Weiteres Transport-option, ist eine Fahrt mit der Fähre über den Rio de la Plata nach Colonia, Uruguay. Diese Fahrt dauert überall von 45 Minuten bis 3 Stunden. Die kürzeren Versionen der Reise Kosten ein wenig mehr Geld aus. Colonia ist eine sehr verschlafene Kolonialstadt, die auf jeden Fall einen Besuch Wert. In der Tat, dies ist die älteste Stadt in ganz Uruguay. In diesem Teil des Landes können Sie am Strand entspannen und genießen Sie eine Pause von der Hektik von Buenos Aires.

Während Sie Ihre side Reise aus Ihrem Spanisch-immersion-Schule in Argentinien, können Sie einen einzigartigen Einblick in die Geschichte durch den Besuch des Barrio Historio (oder Altstadt) in Colonia. Dieses Viertel ist sehr praktisch, da es ist nur wenige Gehminuten vom Fährhafen entfernt. In der Tat, von der UNESCO dieses Gebiet als „World Heritage Site.“

In diesem Abschnitt der Stadt, es gibt gepflasterten Straßen, die gebaut wurden im 17. Sehen Sie die älteste Kirche in ganz Uruguay, genannt die Iglesia Matriz sowie Portón de Campo – das City Gate und die hölzerne Zugbrücke. Eine weitere beliebte Attraktion ist die 17 Jahrhundert, und das Kloster von San Francisco Leuchtturm und Kloster-Ruinen.

Viele Schüler, die Spanisch lernen in Buenos Aires übersehen benachbarten Uruguay. Aber das Land ist einer der wirtschaftlich am meisten entwickelten teilen von Südamerika. In der Tat, Uruguay wurde ebenfalls bewertet, wie mit den 50 höchsten Lebensqualität in der Welt. Es ist kein Wunder, dass viele Menschen nennen dieses Land „South America‘ s best little secret“.

ECELA Buenos Aires ist ein top-Spanish immersion school in Argentinien. Seine Lage in Recoleta und Cervantes-zertifizierten Lehrkräften sicherzustellen, dass Ihre Erfahrung ist unvergesslich, wenn Sie Spanisch lernen in Buenos Aires.

Videos

URUGUAY ROAD TRIP

Impressionen

Uruguay Urlaub Foto
tags
Von OmarMedinaFilms von Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.